Ibiza, Spanien

Ibiza, Spanien

Things to do - general

Ibiza ist zwar als Partyhochburg Europas bekannt, aber die weiße Insel hat viel mehr zu bieten als nur das.

Die drittgrößte Insel der Balearen hat ein entspanntes, offenherziges Flair und zieht viele unterschiedliche Menschen an, die die natürliche Schönheit und die Atmosphäre genießen: Hippies, Künstler, Yogis, Modefans und junge Familien leben hier friedlich beisammen, da die Insel für jeden etwas zu bieten hat.

Da Ibiza recht klein ist – 40 Kilometer lang und weniger als 20 Kilometer breit – kann man während seines Urlaubs die ganze Küste erkunden. Wenn auch ein oder zwei Wochen nicht ausreichen werden um alle der 80 Strände zu besuchen, die sich entlang der Küste schlängeln.

Im Sommer werden Bootstouren und die unterschiedlichsten Wassersportarten angeboten, während man im kühleren Frühling und Herbst Wandern, Reiten, Radfahren kann. Dabei kann man die Küste, die Kiefernwälder, die Hügellandschaften, die grünen Täler und die alten, weißgekalkten Dörfer erkunden.

Auf den berühmten Hippiemärkten oder in den schicken Designerboutiquen bieten sich unzählige Einkaufsmöglichkeiten und Feinschmecker haben hier die Qual der Wahl zwischen Tapasbars, Beachclubs und Gourmet-Restaurants. Kulturbegeisterte können die diversen Kunstgalerien und Musikveranstaltungen besuchen. Tagesausflüge und Abenteuersportangebote bieten Unterhaltung für alle Altersgruppen.

Land Spanien
SpracheSpanisch, Katalanisch
LandeswährungEuro
Area (km2)231,6
Die Ibicencan Family Villa

Die Ibicencan Family Villa

Ibiza, Spanien
Price from 100

Die Ibicencan Family Villa ist eine geräumige, kinderfreundliche Unterkunft mit einem umzäunten Pool

Activities for kids image

Aktivitäten für Kleine

Strände

Welches Kind liebt es nicht, am Strand herumzutollen? Ein Familienurlaub auf Ibiza spielt sich gewöhnlicherweise größtenteils am Strand ab. Hier also einige der schönsten Strände – in Bezug auf die Zugänglichkeit, die Parksituation, die angebotenen Dienstleistungen und die Meeresbedingungen – für ihre Kleinen:

CALA VADELLA: ein wunderschöner Strand in Hufeisenform mit günstigen Bars und Restaurants sowie einem kleinen Supermarkt, an dem man sich kalte Getränke und kleine Snacks besorgen kann. Sicher für Kinder, kostenlose Parkmöglichkeiten (wenn man früh genug da ist).

CALA TARIDA: ein bezaubernder Strand in der Nähe der Villa mit goldenem Sand, türkisfarbenem Wasser und steinigen Klippen. An windigen Tagen bieten die Wellen spaßige Unterhaltung. Eine große Auswahl an Bars und Restaurants ist vorhanden.

CALA CONTA: ein beliebter Strand wegen seines traumhaften Wassers und der Aussicht auf Inseln in Küstennähe. Hier kann man auch den Sonnenuntergang betrachten und in einem der Restaurants bei einem leckeren Essen den Abend ausklingen lassen.

CALA LLENYA: ein großer, breiter Strand mit klarem Wasser und einem langen flachen Zugang ins Meer – perfekt für Nichtschwimmer oder die, die das Schwimmen erst lernen. In der Nähe des Strandes befindet sich der Markt Mercadillo Las Dalias.

SALINAS BEACH: einer der berühmtesten Strände Ibizas mit einigen der bekanntesten Strandbars der Insel. Diese langgezogene Strand ist von einem Naturschutzgebiet mit Sanddünen und Kieferwäldern umgeben und das Wasser bietet einen langen flachen Zugang ins Wasser, was ideal für die Neulinge unter den Schwimmern ist.

Aquarium Cap Blanc

Das kleine Aquarium befindet sich außerhalb von San Antonio in einer kleinen Naturhöhle mit Fischbecken, die direkt mit Meerwasser versorgt werden. Hier kann man das typische Meeresleben der Gegend beobachten. Das Aquarium macht es sich auch zur Aufgabe, verletzte Meeresbewohner zu pflegen, bis sie wieder gesund sind und zurück ins Meer gelassen werden können. Es ist mit dem Bus erreichbar oder, was einen größeren Spaßfaktor bietet, mit einer kleinen Fähre vom Hafen von San Antonio aus.

Bei Verzehr eines Mittagsmenüs mit gegrillten Sardinen (15 Euro) im Restaurant nebenan, ist der Eintritt ins Aquarium kostenlos.

Wasserparks

Als Alternative zum Strand bieten sich die diversen Wasserparks auf Ibiza an. Agua Mar am Playa d’en Bossa verfügt über Rutschen, Pools und Sonnendecks.

Eine weitere Option ist Sirenis Aquagames im Sirenis Seaview Country Club mit seinen offenen und geschlossenen Rutschen, Türmen, Wasserbrausen, Spielbereichen für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren und einem Kinderbecken für Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren.

Ibiza-Stadt

Ibiza-Stadt ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Die Erwachsenen können die zauberhaften Boutiquen durchstöbern oder in einer der Bars einen Drink genießen, während die Kleinen die Tunnel, Kanonen und Türmchen der D’Alt Vila, der Altstadt mit Stadtmauer, erkunden können.

Spielplätze

In der Nähe der Villa gibt es mehrere Spielbereiche, beispielsweise in San José, mit Blick auf den Hafen San Antonios und weitere gegenüber des Wasserparks in Sirenis.

Restaurant La Paloma

Das familienbetriebene Restaurant befindet sich in San Carlos, in der Nähe des schönen Markts Mercadillo Las Dalias. Hier kann man stressfrei mit den Kindern Mittagessen, da die wunderschönen Gärten über genug Platz zum Herumtollen und einen Spielplatz verfügen. Gekocht wird mit frischen Zutaten aus dem eigenen Garten. Das Mittagessen ist einfach und international gehalten, während das Abendessen gehobener, mit einer italienischen Note, ist.

Pura Vida Beach Club & Restaurant

Dienstags und freitags bietet dieser elegante Strandclub von 13 bis 17 Uhr ein Unterhaltungsangebot für Kinder an. Sie können hier an Strandspielen, Gesichtsbemalung und kreativen Aktivitäten teilnehmen, während die Erwachsenen gutes Essen in einer herrlichen Umgebung genießen.

Pikes on Sundays

Dieses trendige Boutique-Hotel Spikes im Stile des Rock'n'Roll öffnet sonntags seine Türen auch für Nicht-Gäste für ein traditionelles britisches Sonntagsessen. Für die Eltern gibt es Bloody Marys, einen DJ und den besten englischen Braten auf der ganzen Insel. Die Kleinen werden in der Kids Corner mit Gesichtsbemalung, Basteln und Spielen im Freien unterhalten.

Hippiemarkt Mercadillo Las Dalias

Der berühmte Markt findet jeden Samstag in San Carlos statt. Hier gibt es Live-Musik, Essen aus aller Herren Länder, Kunst-, Handwerks- und Kleidungsstände, einen Kinderbereich mit Workshops und vieles mehr.

Kids in Ibiza

Kids in Ibiza organisiert Kinderbereiche an verschiedenen Orten auf ganz Ibiza (siehe kidsinibiza.com für den Zeitplan), damit die Eltern entspannen und ihre Umgebung genießen können, während die Kinder in ihrer Nähe Spaß haben und umsorgt werden.

Die Kinderbereiche werden von qualifizierten, mehrsprachigen Angestellten beaufsichtigt und unterhalten die Kinder mit Gesichtsbemalung, Basteln, thematischen Wochen, Zaubershows, lustigen Spielen und Spielsachen.

Touristenzug

Ein kleiner Touristenzug beginnt seine Fahrt am Busbahnhof in San Antonio und entführt auf eine zweistündige Reise durch die Landschaft mit kommentierter Untermalung. In der entzückenden Ortschaft Santa Agnes wird eine Pause eingelegt, bevor man nach San Antonio zurückkehrt. Dieser Ausflug bietet Unterhaltung für alle Altersstufen.

Gokart

Wenn das Wetter mal nicht ganz so mitspielt, bietet sich eine Runde Gokart auf der Bahn außerhalb von San Antonio an, wo angehende Formel-1-Fahrer sich mit den Profis messen können. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Geöffnet tagsüber und abends.

Minigolf

An Hotels in der Nähe, wie dem Hotel Bergantin oder auf dem Weg nach San Antonio, gibt es mehrere Minigolfplätze.

Bowling

Bei Regen ist eine Runde Bowling auf der Bowlingbahn in San Antonio eine perfekte Alternative für drinnen.