Verfügbarkeit

Allgemeines

Die Costa Brava Garden Villa

bietet die perfekten, kinderfreundlichen Ferien in Strandnähe.                  ……..

Kapazität:

  • Haus mit 4 Schlafzimmern für maximal 6 Erwachsene, 2 Kinder und 1 Baby

Schlafzimmer:

  • 2 Doppelzimmer, ein Zweibettzimmer, eines mit Stockbett plus Babybett

Badezimmer:

  • 3 Badezimmer (zwei mit Dusche, eines mit Badewanne) plus WC

Wissenswertes:

  • Treppengitter kann zur Verfügung gestellt werden
  • Ein Auto wird empfohlen
  • Ca. 1 Std. von Barcelona und 30 Minuten von Girona entfernt
  • Der Strand ist in 5 Minuten erreichbar (mit dem Auto)

Diese vor Kurzem renovierte Villa für Selbstversorger ist nur eine kurze Autofahrt vom Meer entfernt und verfügt über Gemeinschaftsgärten, einen Pool und mehrere Spielbereiche.

Die Villa ist im typischen Stil der Region gebaut: weiße Terracottadachziegel, weißgekalkte Wänden und ein Hauptschlafzimmer in einem runden Turmzimmer. Die Innenräume wurden erst kürzlich renoviert, was dem Haus einen frischen Touch verleiht: weiße Möbel und hölzerne Arbeitsflächen in der Küche, schicke moderne Badezimmer und ein einladend helles rundes Wohnzimmer mit bequemen Sofas, Spielsachen, einem Fernseher sowie einem DVD- und Musiksystem.

Mit vier Schlafzimmern ist die Villa ideal für eine große Familie: zwei der Schlafzimmer verfügen über Doppelbetten, eines über zwei Einzelbetten und das vierte über ein Einzel- und ein Babybett.

Die Villa verfügt zudem über eine Veranda und einen privaten Garten, einen eingebauten Grill und ausreichend Außenmöbel. Da das Gebäude Teil einer äußerst grünen und familienfreundlichen Wohngemeinschaft ist, haben die Gäste Zugang zu allen Gemeinschaftseinrichtungen, wie dem 25 Meter langen Pool, der von Grün umgeben ist und von Bäumen beschattet wird, dem Tennisplatz, der Tischtennisplatte, dem Kinderspielplatz, dem Basketballplatz und vielem mehr.

Check-in-Zeit

15:00

Check-out-Zeit

11:00

Mindestaufenthalt

1 Woche Mindestaufenthalt während der Hauptsaison

4 Nächte Mindestaufenthalt während der Nebensaison

Preise ab

2.300 Euro pro Woche (Hauptsaison)

1.500 Euro pro Woche (Nebensaison)

HAUPTSAISON
Juni, Juli, August und September

NEBENSAISON
Der Rest des Jahres

Anzahlung/Stornierung

Alle Preise verstehen sich inklusive Reinigung vor und nach der Abreise und frischen Handtüchern.

Eine Anzahlung von 50 % des Gesamtpreises ist ab Buchungsbestätigung fällig. Der Gesamtpreis ist 2 Wochen vor Ankunft zu zahlen.

Eine Rückerstattung der Anzahlung im Falle einer Stornierung ist wie folgt möglich:

  • Bis zu 16 Wochen vor Ankunft: 100 % Rückerstattung
  • Zwischen 16 und 8 Wochen vor Ankunft: 50 % Rückerstattung
  • Zwischen 8 und 4 Wochen vor Ankunft: 25 % Rückerstattung
  • 4 Wochen vor Ankunft: 0 % Rückerstattung

Eine erstattungsfähige Kaution von 500 EURO ist 2 Wochen vor Ankunft zu zahlen und wird innerhalb von 7 Tagen nach Abreise nach einer Überprüfung der Villa zurückerstattet.

Haustiere

Haustiere sind nicht erlaubt

Ausstattung

  • Außenbereich
  • Barbecue
  • Bügelbrett
  • Bügeleisen
  • DVD-Player
  • DVD-Player
  • Eingezäunter Pool
  • Fernseher
  • Fön
  • Geschirrspüler
  • Handtücher
  • Heizung
  • Kaffeemaschine
  • Kamin
  • Kühlschrank
  • Läden in der Nähe
  • Mikrowelle
  • Ofen
  • Parkplatz
  • Restaurants in der Nähe
  • Sitzecke
  • Toaster
  • Ventilatoren
  • Waschmaschine
  • WLAN

Parking

Parkmöglichkeiten sind vorhanden

Our Reviews

Marta Fernandez, stayed at the Costa Brava Garden Villa in July 2017:

"I have had the great experience to spend some days in Costa Brava Garden Villa, a wonderful place to get away and to enjoy the peace that this beautiful house offers to their guests. Costa Brava Garden Villa is very well prepared for the little ones of the family, it has wide and charming corners and a cozy decoration. Furthermore, I would like to thank Ilonka (from the little voyager) for her kindness. She has organized our trip perfectly and has taking care of every little detail. I really recommend this page and the villa where I stayed. Thanks for everything!!"

 

Lina stayed at the Costa Brava Garden Villa in March 2018:

"Soy Lina y esta Semana Santa he contactado con The Little Voyager.
Gracias a IIonka encontramos justo lo que buscábamos . Una casa en la Costa Brava. Un trato muy agradable y siempre respondiendo a todas nuestras dudas.
Por supuesto que volveremos a confiar en ellos. Os lo recomiendo dejaros aconsejar y gozar de vuestros días de descanso en familia."

Zimmer 1

The 2nd Double Bedroom at The Costa Brava Garden Villa with The Little Voyager

Hauptschlafzimmer mit Doppelbett im Erdgeschoss: geräumiges, schickes Zimmer mit großem Schrank und schönem Blick auf den Garten

Zimmer 2

The Costa Garden Villa Double Bedroom with The Little Voyager

Doppelzimmer im oberen Stockwerk: bequemes Doppelbett mit eigenem Badezimmer mit Toilette und Dusche, schöner Ausblick auf die Stadt, gemütliches Design

Zimmer 3

The Costa Brava Garden Villa Twin Bedroom with The Little Voyager

Zweibettzimmer: Gemütliches Zimmer mit zwei Einzelbetten mit eigenem Badezimmer mit Toilette und Dusche

Zimmer 4

Bunk Beds at the Costa Brava Garden Villa with The Little Voyager

Kinderzimmer: Stockbett für 2 Kinder mit Tageslicht und einem Schrank und ausreichend Platz für zwei Kinder und ein Babybett

schlafenszeit

  • Babybett
  • Tragekorb
  • Babymonitor
  • Verdunkelnde Vorhänge/Jalousien
  • Decken/Bettwäsche

badezeit

  • Badewanne
  • Badespielzeug

fur unterwegs

Nicht verfügbar

essenszeit

  • Hochstuhl
  • Spülmaschine
  • Mixer
  • Wasserkocher
  • Babybesteck

spielzeit

  • Spielsachen für drinnen und Bücher
  • Außenbereich mit Spielen und Spielsachen
  • Spielplatz in der Nähe
  • Strandspielsachen
  • Gemeinschaftspool im Freien

hygiene

  • Töpfchen

zum schutz

  • Treppengitter auf Anfrage verfügbar

sonstiges

  • Waschmaschine
  • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
  • Reinigungsservice auf Anfrage verfügbar
  • Babysitter auf Anfrage verfügbar

Aktivitäten für Kleine

Am Haus

Die Villa ist mit diversen Spielsachen, Spielen und Büchern für Kinder ausgestattet. Der Gemeinschaftsspielplatz und der Pool sind für alle Gäste zugänglich. Der Pool und der Erholungsbereich sind abgezäunt, damit Kinder nicht alleine hineingelangen können.

Strände

Es gibt zahlreiche Strände in der Nähe (der nächstgelegene liegt nur 4 Minuten Autofahrt entfernt) an denen die Kleinen paddeln, schwimmen und Sandschlösser bauen können. Manche Strände bietet Sonnenliegen und -schirme an sowie ein breites Serviceangebot. An anderen Strände gibt es gar keine Verpflegung. Sant Pol and Sant Feliu sind die zwei schönsten nahegelegenen Strände.

Kajaken und Stehpaddeln

Das Mittelmeer ist der ideale Spielplatz für unzählige Wassersportarten. Am besten für Familien eignet sich eine Runde mit dem Kajak oder Stehpaddeln entlang der Küste.

Spielzeugmuseum

Das Museu d’historia de la Joguina ist ein schlichtes aber interessantes kleines Museum, das seine Besucher auf eine Reise durch die Geschichte des Spielzeugs und der Spielzeugmacherei von 1875 bis 1975 entführt. Die hauptsächlich aus Spanien stammende Sammlung besteht aus mehr als 3.000 Spielsachen, zu denen Spielzeugeisenbahnen, Brettspiele, Puppen und vieles mehr zählen.

Aktivitäten für Große

Wandern und Radfahren

Ein Netzwerk aus gut ausgeschilderten Wanderwegen durchzieht das Gebiet. Manche führen ins Gavarres- und ins Ardenyamassiv, andere verlaufen entlang der Küste. Ein Greenway ist die Route einer stillgelegten Eisenbahnlinie, der man zu Fuß oder mit dem Fahrrad entlang folgen kann. Sie verbindet Girona mit Sant Feliu des Guixols.

Klettersteig

Ein Klettersteig ist im Grunde Klettern für Nichtkletterer. Die Kletterwege sind mit Seilen, Leitern, Wegen und vielem mehr ausgestattet, sodass sie auch für den unerfahrensten Kletterer zugänglich und sicher sind. Der Klettersteig von Sant Feliu führt entlang der Meeresklippen und ist der einzige, der direkt über Wellen verläuft.

Kajaken und Stehpaddeln

Das Mittelmeer ist der ideale Spielplatz für unzählige Wassersportarten. Am besten für Familien eignet sich eine Runde mit dem Kajak oder Stehpaddeln entlang der Küste.

Schnorcheln und Tauchen

In der Nähe gibt es diverse Meeresnaturschutzgebiete, was zu einem gesunden Meeresökosystem beiträgt. Beim Schnorcheln oder Tauchen kann man die Unterwasserwelt dieser Gegend wunderbar erkunden. Das Mindestalter zum Tauchen beträgt 12 Jahre. Kinder, die schwimmen können, werden aber auch beim Schnorcheln viele spannende Dinge entdecken.

Kloster

Das wichtigste historische Gebäude der Stadt ist das Kloster. Die ältesten Teile des Baus bestehen seit dem 10. Jahrhundert. Seitdem wurde kontinuierlich über die folgenden Jahrhunderte bis ins 18. Jahrhundert angebaut. Das Historische Museum der Stadt befindet sich innerhalb des Klosterkomplexes.

Modernistische Architektur

In dieser Gegend findet man interessante Beispiele modernistischer Architektur, die in dieser Region Spaniens vor etwa einem Jahrhundert beliebt war. Das Casa Estrada mit seinen acht Türmchen ist einen Besuch wert, sowie das Casa Girbau Estrada und das Casa Domènech Girbau.

Kunst

Der Ausstellungsraum Carmen Thyssen ist eine vor Kurzem eröffnete Galerie, in der temporäre Ausstellungen von zeitgenössischen Kunstwerken aus der privaten Sammlung der Baronin zu sehen sind. Für die Erwachsenen bietet sich hier die Möglichkeit, eher unbekannte Werke bekannter spanischer und internationaler Künstler zu sehen und für die Kinder gibt es eine besondere Galerietour. Geführte Familientouren finden samstags um 18 Uhr statt und die Galerie verfügt über einen Kinderbereich.

Festival de la Porta Ferrada

Das Festival findet seit 1958 statt und ist eines der bekanntesten Spaniens. Die Veranstaltung dauert jedes Jahr über mehrere Wochen an (Juli und August) und bietet Aufführungen in den Straßen, auf den Städtplätzen und auf Bühnen. Sowohl bekannte Künstler als auch aufstrebende Talente präsentieren Musik, Theater und Tanz.

Die Gegend

Sant Feliu de Guixols ist eine moderne Touristenstadt mit Bereichen, die bis ins Mittelalter zurückdatieren, am südlichen Ende der Costa Brava etwa eine Stunde von Barcelona und eine halbe Stunde von Girona entfernt.

Die Stadt war einst ein zentraler Handelshafen und ist bis heute noch ein wichtiges Fischzentrum. Hier findet man lange Sandstrände, einen schönen Hafen und ein breites Angebot an Wassersportaktivitäten. Zu beiden Enden der Stadt ist die Küste mit Buchten gesäumt, was diesen Bereich ideal für Wassersport macht. Hier kann man Segeln, Kajaken, Stehpaddeln, Fischen und Tauchen.

Wer lieber auf dem Land aktiv ist, kann den Wander- und Radwegen folgen, einen gemütlichen Spaziergang entlang der Promenade unternehmen oder den einzigen Klettersteig absolvieren, der direkt über das Meer verläuft.

Auch das kulturelle Angebot kommt hier nicht zu kurz: Das erwähnenswerteste historische Gebäude ist wohl das Benediktinerkloster, das seit dem 10. Jahrhundert besteht und in dem das Historische Museum der Stadt untergebracht ist. Die Altstadt mit ihren kleinen Straßen und Gässchen ist eine Erkundung wert, während die Fußgängerzone Rambla Vidal eine exzellente Auswahl zum Einkaufen, Essen und Leutebeobachten bietet.

Man findet hier auch herausragende Beispiele modernistischer Architektur und die Carmen-Thyssen-Galerie zeigt zeitgenössische Kunst in wechselnden Ausstellungen mit Werken aus der privaten Sammlung der Baronin.